Tonart

Wer ich bin und was ich tu


Eine Keramikwerkstatt mit sehr viel Spaß an Farbe.

Ich, Sylvia Brabänder fertige meine Keramiken zu einem großen Teil auf der Töpferscheibe, dafür benutze ich einen frühsinternden Ton. Aber sehr gerne baue ich auch große fantasievolle Objekte oder modelliere Figuren.

Nachdem alle Keramiken Henkel, Füßchen, Krönchen, Piersings, Löcher, Dellen, Muster und vieles mehr haben, werden sie schön verputzt und dürfen trocknen. Das dauert ca. 1 Woche.

Danach wird's kuschlig warm. Bei 900 Grad geht's in den Ofen und 48 Stunden später stehen sie dann parat zum glasieren.

Eine weiße, glänzende Glasur bildet den Untergrund für die vielen bunten Farben, die nun endlich zum Einsatz kommen dürfen.

Es passiert auch hin und wieder, dass mir zu einem Scherben nicht gleich das richtige Design einfällt, dann steht er schon mal einige Tage ganz geduldig im Regal und wartet auf den, für ihn perfekten Anstrich ;) 

Wenn dann jede Tasse, Dose, Vase, Butterdose...... seine Farben bekommen hat, geht es ein zweites Mal in den Ofen. Dieses Mal bei 1090 Grad und weitere 48 Stunden später und jetzt kommt der aufregendste Teil meiner Arbeit, wird der Ofen geöffnet und die Ergebnisse begutachtet und bestaunt und natürlich verkauft !!!

Ich liebe, was ich tu !!!